2011 Wettbewerb, 3. Preis

SCHULHAUS PESTALOZZI

Das Schulhaus Pestalozzi ist im kantonalen Register der Denkmalpflege als schützenswertes Gebäude eingestuft. Die Denkmalpflege bezeichnet es, als herausragendes Heimatstilgebäude, das sich in seinen Ornamenten dem Jugendstil verpflichtet und das sowohl in der Gesamtanlage wie im Detail besticht.

TURNHALLE

Die Turnhalle ist wie das Schulhaus im kantonalen Register der Denkmalpflege aufgeführt und wird ebenfalls als schützenswert eingestuft. Die ursprüngliche Gebäudesubstanz ist nicht im gleichen Ausmass erhalten wie beim Schulhaus. Die Raumstruktur des Nebentrakts wurde bereits einmal neu eingeteilt. Um die Turnhalle behindertengerecht zu machen, gestalten wir den Nebentrakt neu.

KONZEPT

Die Reorganisation der Schule führt zu keinen signifikanten Eingriffen in die bestehende Raumstruktur. Aufwändiger gestaltet sich die energetische Sanierung der Schulanlage. Nach dem Umbau sollen die Gebäude den Minergie-Standard für Bauten vor 2000 erfüllen. Die nachträgliche Wärmedämmung der Gebäudehülle und der Einbau der Komfortlüftung mit Wärmerück-gewinnung werfen Fragen auf.

Der Ausgangspunkt des vorgeschlagen Minergie-Konzepts bildet der Ersatz der bestehenden Gasheizung durch eine Erdregisterwärmepumpe.

Mit der neuen Wärmeerzeugung kann die Instandsetzung mit gebührlichem Respekt vor der wertvollen Substanz erfolgen. Die energetische Optimierung bleibt weitestgehend unsichtbar.

Der vorliegende Projektvorschlag tastet die originale Gebäudesubstanz weitestgehend nicht an. Die Neuorganisation und Optimierung der Schulanlage erfolgt mittels gezielter Eingriffe, welche hauptsächlich die Gebäudebereiche betreffen, die nicht im Originalzustand sind. Wir bauen am wertvollen Bestand weiter. Die ursprünglichen Oberflächen und Elemente werden mit alten Techniken und Naturfarben, in enger Absprache mit der Denkmalpflege sorgfältig restauriert. Die neuen Bauteile sind mit hochwertigen Materialien, einfach und präzise konstruiert. Sie fügen sich selbstverständlich und subtil ein.

error: Content ist geschützt!